JoA (Jugendliche ohne Ausbildungsplatz)

Erfahren Sie mehr über die Ziele, Lernfelder, Organisation und Projekte.

Beschreibung

Die Schulpflicht in Bayern beträgt 12 Jahre. Nach der Mittelschulzeit schließt sich deshalb eine entsprechend lange Berufsschulpflicht auch für die Schüler an, die keine Berufsausbildung absolvieren oder eine andere staatlich anerkannte Schule besuchen. Diese Schüler aus der Stadt und dem Landkreis führt leisten ihre Berufsschulpflicht an der Staatlichen Berufsschule I in den sogenannten JoA-Klassen ab.

 

Schulorganisation

Ausbildung als? Klassen?
Der Unterricht ist nur in Teilzeitklassen organisiert, getrennt nach Geschlechtern, jeweils in den Jahrgangsstufen 10, 11 und 12.

 

Ziele / Inhalte / Information

Der Unterrichtsinhalt ist vor allem allgemeinbildend ausgerichtet und soll schulische Defizite mindern und auf eine Ausbildungsreife hinführen. Sofern nicht schon vorhanden, beinhaltet der erfolgreiche Abschluss der Berufsschule die Berechtigung des Mittelschulabschlussses.